Wohnimmobilie > Herrenhaus
Zu Verkaufen

freistehendes Herrenhaus/Fabrikantenvilla (Jahrhundertwende) saniert

41844 Wegberg-Dalheim
650.000 €

3758-220807
1923/2011/2020
220 m²
1.557 m²
6
  • freistehendes Herrenhaus bzw. ehemalige Fabrikantenvilla im unmittelbarer am Waldrain und des Pferdegestütes und altem Baumbestand.
    Dieses Anwesen wurde ehemals von einer Fabrikantenfamilie bewohnt. Es eignet sich auch als Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung. Es ist überwiegend unterkellert und hat neben dem Haus eine massive Garage mit elektrischem Selektionstor. Außerdem befindet sich auf dem Grundstück noch eine einfache Metallgarage in der z.Zt. Gartengeräte etc. untergebracht sind. Beheizt wird die Immobilie über eine Ölzentralheizung mit Warmwasser-Versorgung sowie einem 5.000 Liter-Öltank. Der jährliche Ölverbrauch lag im Durchschnitt der letzten 3 Jahre bei 3.750 Liter.
    Die Wohnfläche und Aufteilung im Erdgeschoss beträgt ca. 125 m² und teilt sich wie folgt auf: Eingangsdiele mit Garderobe, Wohn- Schlafbereich (getrennt durch eine große Schiebetür) und Erker sowie einem Wintergarten mit Ausgang in den vorderen Bereich des Gartens; Küche mit kleinem Erker sowie Speisekammer, Windfang mit Ausgang zur nördlich ausgerichteten Terrasse, Wannenbad, sep. WC. Über ein lichtdurchflutetes helles Treppenhaus gelangt man in die I. Etage.
    Hier beträgt die Wohnfläche 98 m² und sie sind aufgeteilt in Diele, Wohn- Essbereich, südlich ausgerichteter Dachterrasse, eingebaute Küche mit Speisekammer im Einbauschrank, Gäste-/Arbeits-/oder Schlafzimmer mit Balkon zum Garten, der zum Entspannen einlädt, sowie sep. WC.
    Das ausgebaute Dachgeschoss beinhaltet mit einer anrechenbaren Wohnfläche von rd. 54 m² zzgl. Spitzboden der als Schlafempore dient, ein großes Bad mit Whirlpool und Körper-Massagedusche und ein großzügiges Schlafzimmer. Das
    Highlight dieses Objektes ist, dass Sie die Immobilie mit dem Haus und einem Grundstücksanteil von 910 m² erwerben können. Dann reduziert sich der Kaufpreis um EUR 115.000,00 auf EUR 535.000,00. Das gesamte Grundstück besteht aus zwei Parzellen und ist 1.557 m² groß. Wie Sie aus dem beigefügten Lageplan ersehen können, ist das Flurstück 287 mit einer Größe von 643 m² ein erschlossenes Baugrundstück, welches eine Bebauung von ein-/zweigeschossige Bebauung zulässt.

  • Flächen

    • Wohnfläche: 220 m²
    • Grundstücksfläche: 1.557 m²
    • Freifläche: 643 m²
    • Zimmer insgesamt: 6
    • Etagen: 2

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1923/2011/2020
    • Zustand: gepflegt

    Sonstiges

    Ein ausführliches Expose erhalten Sie auf Anfrage. Termine zur Besichtigung stimmen Sie bitte mit unserem Büro ab.

    • Immobilie ist verfügbar ab: nach Kaufpreiszahlung wird das Objekt frei
  • Kachelofen im Wohn-/Schlafbereich des Erdgeschosses
    offener Kamin im Wohn- Esszimmer des Obergeschosses
    eingebaute Küche mit allen erforderlichen Elektrogeräten
    2020 neues saniertes Duschbad im Obergeschoss mit Abstellraum.
    Das Dach wurde im Jahre 2011 neu eingedeckt, gleichzeitig wurden die Dachrinnen und die Abfallrohre erneuert
    neue isolierverglaste Fenster im Obergeschoss mit Kunststoff-Rollläden
    Naturholzdielen im Erd- und Obergeschoss
    Einbauschränke
    manuelle Markise

    • Befeuerung: Öl
    • Primärenergieträger: Öl
  • Die beeindruckende und sehr beliebte Wohnlage in unmittelbarer Nähe des Waldgebietes gehört zu Wegberg und liegt ruhig im Grünen und doch hat man alles in der Nähe. Erkelenz, Hückelhoven, Jülich und die Autobahnauffahrten nach Holland – Düsseldorf bzw. Köln erreicht man in 9 km und 12-15 Autominuten.
    Eine herrliche Wohnlage fast mitten im Wald und nur einen Steinwurf (7 km) von der Grenze zu den Niederlanden entfernt. Das Meinweggebiet umfasst eine große geschlossene Waldfläche, die sich übergangslos auf niederländischem Gebiet fortsetzt. Die grenzüberschreitenden Wanderwege reichen bis in das reizvolle Naturreservat “Meinweg” mit Heide- und Moorseen auf niederländischer Seite.

    Ihr Sparzierweg oder Jogging-Strecke fängt bereits an der Haustür an. Auf den Sparzierwegen lädt in unmittelbarer Nähe auch die Dalheimer Mühle (Wassermühle) mit Biergarten, gemütlichem Ambiente und gutbürgerlicher Küche, es gibt natürlich auch Kaffee und Kuchen zu zivilen Preisen. Sie wird sicherlich für Sie und Ihre Gäste zum neuen Ausflugsziel. Entstanden ist sie vor 800 Jahren als Klostermühle. Hier trifft man auf Reiter, Radfahrer und Fußgänger mit Hunden. Sie sind Golfer? nur wenige Autominuten entfernt findet man den Golfplatz “Schmitzhof” und “Wildenrath”. Bei beiden Golfplätzen handelt es sich um 18-Loch-Plätze.
    Das Meinweggebiet umfasst eine große geschlossene Waldfläche, die sich übergangslos auf niederländischem Gebiet fortsetzt.
    Öffentliche Verkehrsmittel sind nur ein paar Fußminuten vom Haus entfernt. Die Busse pendeln im 20 – Minutentakt in Richtung Aachen-Innenstadt.
    Die Gemeinde Wegberg mit dem Ortsteil Dalheim hat rd. 30.000 Einwohner. Es gibt ein Katholisches Jugendheim, Kindergarten, Freie Waldorfschule, Waldsportplatz, Kinderdorf St. Josef, Schützenbruderschaft St. Rochus e. V., Karnevalsverein Maiblömkes, Kirchenchor St. Rochus und vieles mehr…
    Der Bahnhof Dalheim liegt an der Bahnstrecke Eiserner Rhein und wird stündlich von der Schwalm-Nette-Bahn (RB 34) nach Mönchengladbach bedient.
    Die AVV-Buslinie 413 der WestVerkehr verbindet Dalheim-Rödgen an Wochentagen mit Wegberg, Wassenberg und Heinsberg. Abends und am Wochenende kann der MultiBus angefordert werden.
    Für die Zukunft ist die Versorgung mit Glasfaser- geplant (schnelles Internet)

    • Lage/Gebiet: Stadtrand
    • Kaufpreis: 650.000 €
    • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: nein
    • Käuferprovision: 3,57% (inkl. MwSt.) vom Käufer zahlbar
    • Hinweis zur Courtage: Die Maklerprovision ist fällig und zahlbar mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages bzw. mit Rechnungsstellung.